1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Amazon Echo

Auch, wenn Dein Fernseher kein Smart TV ist, kannst Du ihn mit Alexa verbinden – per Fire TV. Wie das geht, erfährst Du in unserem Beitrag.

Der Amazon-Fire-TV-Stick sorgt dafür, dass Du auf Deinem Fernseher auch dann Filme und Serien streamen kannst, wenn es sich nicht um einen Smart TV handelt. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Alexa mit Deinem Fire TV zu verbinden. Wir verraten Dir, wie das funktioniert. Für alle ohne Fire TV aber mit Smart TV, ist diese Anleitung hilfreich: Alexa mit TV verbinden – So funktioniert’s.

Alexa mit Fire TV verknüpfen

Sofern Du nur ein Fire-TV-Gerät besitzt, wird die Verbindung zwischen dem Fire TV und Alexa automatisch hergestellt. Ein Sprachbefehl reicht aus, um die Verknüpfung zu überprüfen. Du könntest Alexa beispielsweise bitten, das Fernsehprogramm umzuschalten oder den Ton lauter zu stellen.

Falls sich Alexa und Fire TV nicht automatisch verbinden, beispielsweise weil Du mehrere Fire-TV-Geräte oder Amazon Echos verwendest, gehst Du folgendermaßen vor:

  1. Öffne die Amazon-Alexa-App.
  2. Gehe im Menü zu Einstellungen > TV & Video.
  3. Wähle hier die Option Fire TV und befolge die Bildschirmanweisungen.
  4. Bestätige Deine Einstellung per Fingertipp auf Geräte verknüpfen.

Sobald der letzte Schritt erledigt ist, lässt sich Dein Fire-TV-Gerät per Alexa steuern.

Alexa Fire TV
Sag der Fernbedienung Lebewohl – Mit Alexa wird sie überflüssig.

Fire TV per Alexa steuern – Hilfreiche Sprachkommandos

Wir haben einige nützliche Sprachbefehle für Dich gesammelt, damit Du für den Start Deines Sprach-TVs gerüstet bist. Sollte ein Kommando einmal nicht funktionieren, hänge einfach „auf dem Fire TV“ an Deine Anweisung an.

  • „Alexa, [Serie oder Film] ansehen/abspielen.“
  • „Alexa, suche nach [Serie oder Film].“
  • „Alexa, finde [Titel oder Genre].“
  • Alexa, zeige mir Titel mit [Schauspieler].“
  • „Alexa, abspielen.“
  • „Alexa, Pause.“
  • „Alexa, stopp.“
  • „Alexa, Fortsetzen.“
  • „Alexa, [Zeit] zurückspulen/zurückspringen.“
  • „Alexa, [Zeit] vorspulen/vorspringen.“
  • „Alexa, weiter/nächste Folge.“
  • „Alexa, von Beginn ansehen.“

Apps, die Alexa unterstützen, können ebenfalls per Sprache gesteuert werden. Dafür sind folgende Anweisungen sinnvoll:

  • „Alexa, Suche nach [Film/Serie] in [App].“
  • „Alexa, finde [Titel oder Genre] in [App].“
  • „Alexa, zeige mir [Film/Serie] in [App].“
  • „Alexa, finde [Schauspieler] Filme/Serien in [App].“
  • „Alexa, gehe zu [Sender] in [App].“
  • „Alexa, sieh [Sender] an.“
  • „Alexa, öffne [App].“
  • „Alexa, starte [App].“
  • „Alexa, gehe zur Startseite.“

Du hast weitere Vorschläge für hilfreiche Sprachbefehle? Hinterlasse uns doch einen Kommentar!

arrow_upward