1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Amazon Echo

Egal, ob Du einen Softwarefehler beheben oder Deinen Amazon Echo verkaufen möchtest, vorher solltest Du Alexa zurücksetzen. Dadurch bereinigst Du Daten, wie WLAN-Passwörter und andere digitale Spuren. Wie das funktioniert, erfährst Du in unserer Anleitung.

Es gibt viele unterschiedliche Amazon Echo-Modelle. Um herauszufinden, wie Du Alexa zurücksetzen kannst, scrolle zu Deinem Gerät herunter (oder wähle es über das Inhaltsverzeichnis aus) und folge den Anweisungen.

Für Echo Dot-Nutzer haben wir einen separaten Artikel: Echo Dot zurücksetzen – So funktioniert’s. Wer einen HomePod verwendet und ihn reseten möchte, sollte sich den Artikel Apple HomePod zurücksetzen – So funktioniert’s ansehen. Für Google Home-Nutzer geht es hier entlang: Google Home zurücksetzen – So funktioniert’s.

Amazon Echo 1. Generation zurücksetzen

Alexa zurücksetzen
So setzt Du den ersten Amazon Echo zurück.

Zum Resetten des Amazon Echo der ersten Generation benötigst Du einen länglichen, dünnen Gegenstand. Beispielsweise eine Büroklammer oder eine Nadel.

  1. Nimm Dein Werkzeug zur Hand und drücke die Reset-Taste des Smart Speakers. Sie befindet sich an der Unterseite, versteckt in einem kleinen Loch.
  2. Halte die Taste gedrückt, bis sich der Lichtring aus- und wieder einschaltet.

Achtung: Alle Verbindungen zu anderen Smart-Home-Geräten sowie WLAN-Passwörter und andere Daten gehen beim Alexa Reset verloren und müssen neu eingerichtet werden.

Amazon Echo 2. Generation zurücksetzen

Alexa zurücksetzen
Der Amazon Echo der 2. Generation

Um den Amazon Echo der zweiten Generation zurückzusetzen, gehe folgendermaßen vor:

  1. Drücke und halte gleichzeitig die Tasten Mikrofon aus und Lautstärke leiser.
  2. Warte, bis der Lichtring sich orange einfärbt und lasse die Tasten erst danach los.

Achtung: Alle Verbindungen zu anderen Smart-Home-Geräten sowie WLAN-Passwörter und andere Daten gehen beim Reset verloren und müssen neu eingerichtet werden.

Amazon Echo Plus 1. Generation zurücksetzen

Alexa zurücksetzen
Wir verraten Dir, wie Du den ersten Amazon Echo Plus resettest.

Der Amazon Echo Plus der ersten Generation verfügt über eine Reset-Taste. Je nachdem, wie lange Du sie gedrückt hältst, wird das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt oder behält Deine eingerichteten Verbindungen zu anderen Smart-Home-Lösungen bei:

Verbindungen beibehalten

  1. Nimm eine Büroklammer, Nadel oder einen anderen dünnen, spitzen Gegenstand und drücke kurz auf die Reset-Taste. Die befindet sich in einem Loch am unteren Ende des Smart Speakers.
  2. Der Lichtring am oberen Ende schaltet sich nun aus und wieder ein.

Echo Plus vollständig resetten

  1. Nimm eine Büroklammer, Nadel oder einen ähnlichen Gegenstand und drücke die Reset-Taste für mindestens 8 Sekunden. Der Knopf befindet sich in einem Loch am unteren Ende des Geräts.
  2. Warte, bis sich der Lichtring des Echo Plus aus- und wieder einschaltet.

Achtung: Wenn Du den Echo Plus resettest, müssen danach auch die mit ihm verbundenen Smart-Home-Geräte zurückgesetzt werden, sofern Du den Smart Speaker erneut mit ihnen koppeln möchtest. Andernfalls werden sie nicht erkannt.

Amazon Echo Plus 2. Generation zurücksetzen

Alexa zurücksetzen
Der zweite Amazon Echo

Wer beim Amazon Echo Plus der zweiten Generation nur einen Softwarefehler beheben, aber die Verbindung mit anderen Smart-Home-Geräten beibehalten möchte, geht folgendermaßen vor:

  1. Drücke und halte die Aktionstaste für etwa 20 Sekunden gedrückt.
  2. Der Lichtring sollte sich in dieser Zeit aus- und wieder einschalten. Erst dann kannst Du die Taste loslassen.

Möchtest Du den Amazon Echo Plus auf Werkseinstellungen zurücksetzen folge diesen Schritten:

  1. Drücke und halte gleichzeitig die Tasten Lautstärke leiser und Mikrofon aus für etwa 20 Sekunden.
  2. Wenn sich der Lichtring aus- und wieder eingeschaltet hat, kannst du die Tasten loslassen.

Achtung: Alle Verbindungen zu anderen Smart-Home-Geräten sowie WLAN-Passwörter und andere Daten gehen bei diesem Reset verloren und müssen neu eingerichtet werden.

Amazon Echo Show zurücksetzen

Amazon Echo Show Reset

Vor einem Reset solltest Du Dir überlegen, ob Du den Amazon Echo Show auf Werkseinstellungen zurücksetzen oder alle Verbindungen zu anderen smarten Geräten beibehalten möchtest.

Verbindungen beibehalten:

  1. Richte den Sprachbefehl „Alexa, gehe zu Einstellungen“ an den Smart Speaker oder wische von oben nach unten über den Bildschirm und tippe auf Einstellungen.
  2. Gehe nun zu Geräteoptionen und tippe auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, aber Smart Home Geräteverbindungen beibehalten.

Vollständiger Reset:

  1. Drücke und halte gleichzeitig die beiden Tasten Stummschalten und Lautstärke leiser etwa 15 Sekunden lang, bis das Amazon Logo auf dem Bildschirm erscheint.
  2. Folge nun den Anweisungen auf dem Display.

Achtung: Alle Verbindungen zu anderen Smart-Home-Geräten sowie WLAN-Passwörter und andere Daten gehen bei diesem Reset verloren und müssen neu eingerichtet werden.

Du hast Alexa zurückgesetzt und möchtest das Gerät wieder neu konfigurieren? In unserem Artikel Amazon Echo einrichten – So funktioniert’s verraten wir Dir, wie das geht.

arrow_upward