1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Amazon Echo

Wenn Du die WLAN-Verbindung von Amazons Alexa ändern möchtest, geht das ganz einfach über die App. Wie Du vorgehen musst, erklären wir Dir in diesem Artikel.

Hast Du ein neues WLAN oder willst Alexa in das Netzwerk von Freunden einloggen, musst Du die WLAN-Verbindung ändern. Dank der Alexa-App, die sowohl in Googles Playstore als auch in Apples App-Store kostenlos downloadbar ist, geht das aber ganz einfach und schnell.

So änderst Du bei Echo-Geräten die WLAN-Verbindung

Befolge einfach diese fünf Schritte.

  1. Starte die Alexa-App und überprüfe, ob Dein Amazon-Gerät mit dem Stromnetz verbunden ist.
  2. Tippe auf das Zahnrad-Symbol unten rechts und wähle aus der Liste Deinen Amazon Echo.
  3. Tippe auf den Button Ändern neben dem Punkt WLAN und wähle Mit WLAN verbinden. Nun sollte Dein Amazon-Gerät orange leuchten. Ist das nicht der Fall, halte die Aktionstaste mit dem Punkt auf dem Modell für fünf Sekunden gedrückt.
  4. Wähle in der App ein neues WLAN-Netzwerk aus und gebe – wenn gefordert – das Passwort für das Netz ein.
  5. Jetzt verbindet sich Dein Amazon Echo mit dem neuen WLAN-Netz und Du kannst Dein Gerät wie gewohnt benutzen

Achtung: Amazon-Echo-Gerät stellen Verbindungen mit Dualband-WLAN-Netzwerken (2,4 GHz/5GHz) her, die den Standard 802.11 a/b/g/n verwenden. Ad-hoc-Netzwerke (Peer to Peer) werden nicht unterstützt.

Wie Du Dein Amazon-Gerät erstmalig mit einem WLAN-Netzwerk verbindest, erfährst Du in unserem Artikel Amazon Alexa mit WLAN verbinden – So funktioniert’s.

Amazon Alexa: WLAN ändern funktioniert nicht – Das hilft!

Sollte es Probleme bei der Änderung Deines WLAN-Netzwerkes geben, prüfe in den App-Einstellungen unter WLAN, ob Dein Echo-Modell mit dem Netzwerk verbunden ist. Aktualisiere außerdem die Firmware Deines Routers oder Modems. Oftmals hilft auch ein Neustart der Geräte. Befolge danach noch einmal die oben genannten Schritte.

arrow_upward