1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Apple Home

Du möchtest Deinen Lieblingssong voll aufdrehen oder die Sprachassistentin Siri antwortet Dir zu laut auf Deine Fragen? Wie Du ganz einfach die HomePod Lautstärke anpassen kannst, zeigen wir Dir hier.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen Du die Lautstärke an Deinem HomePod anpassen kannst. Die erste Möglichkeit ist, die Lautstärkeregler des verbundenen iPhones zu nutzen. Befindest Du Dich in der Nähe des Smart Speakers, nimmst Du die Einstellung direkt am Lautsprecher über das Plus- und das Minus-Symbol vor. Doch auch Siri kann Dir dabei helfen, wenn Du die HomePod Lautstärke anpassen willst.

Anpassen der Lautstärke per Sprachbefehl

Um herauszufinden, welche Lautstärke im Moment eingestellt ist, sage „Hey Siri, welche Lautstärke ist das?“. So weißt Du, wie stark diese erhöht oder reduziert werden muss, um die für Dich richtige Lautstärke einzustellen.

Wende anschließend einen der folgenden Sprachbefehle an:

„Hey Siri, stelle Lautstärke auf 25 Prozent.“

„Hey Siri, lauter.“ (Erhöht die Lautstärke um 10 Prozent.)

„Hey Siri, etwas lauter.“ (Erhöht die Lautstärke um 5 Prozent.)

„Hey Siri, viel lauter.“ (Erhöht die Lautstärke um 20 Prozent.)

„Hey Siri, erhöhe Lautstärke um 20 Prozent.“

„Hey Siri, leiser.“ (Senkt die Lautstärke um 10 Prozent.)

„Hey Siri, etwas leiser.“ (Senkt die Lautstärke um 5 Prozent.)

„Hey Siri, viel leiser.“ (Senkt die Lautstärke um 20 Prozent.)

„Hey Siri, reduziere Lautstärke um 20 Prozent.“

Tipp: Manche Musiktitel weisen unterschiedliche Lautstärken auf. Damit Du nicht für jeden einzelnen Song die Lautstärke entsprechend ändern musst, aktivierst Du in Deiner Home-App die Einstellung Lautstärke anpassen. Nun werden alle Lieder auf einen einheitlichen Pegel eingestellt und immer mit derselben Lautstärke wiedergegeben.

arrow_upward