1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Apple Home

Du möchtest Deine Lieblingssongs auf Spotify über den HomePod streamen? Wir verraten Dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das geht.

Leider lässt sich Musik auf dem Apple HomePod derzeit nur über den hauseigenen Streaming-Dienst Apple Music wiedergeben. Es gibt allerdings einen Trick, mit dem Du den HomePod und Spotify zusammenbringst. Wir verraten Dir, wie.

HomePod mit Spotify koppeln

Alles, was Du brauchst, um Spotify auf Deinem Apple-Lautsprecher abzuspielen, ist ein mobiles Endgerät, beispielsweise ein iPhone oder ein iPad. Als Workaround dient die AirPlay-Funktion Deines iOS-Geräts.

  1. Nimm Dein iPhone zur Hand und lade Spotify aus dem App Store herunter.
  2. Gehe zu Einstellungen > Allgemein > Info und checke, ob Dein Handy über die aktuelle iOS-Version verfügt. Um den Apple-Speaker mit Spotify zu verbinden, benötigst Du mindestens iOS 11.2.5
  3. Sorge dafür, dass sich Dein iPhone und der HomePod im selben WLAN-Netzwerk befinden.
  4. Schalte Bluetooth auf Deinem iPhone und auf dem HomePod ein.
  5. Öffne Spotify und starte den Song, den Du hören möchtest.
  6. Nun erscheint die Option Verfügbare Geräte. Tippe darauf und warte, bis eine Liste mit möglichen Wiedergabegeräten erscheint. Tippe nun auf Weitere Geräte.
  7. Wähle jetzt den HomePod aus.
    • Hinweis: Er erscheint in der Liste unter dem Namen, den Du ihm bei der Einrichtung verpasst hast.

Diese Schritte lassen sich auch mit anderen Musik-Diensten ausführen, beispielsweise mit Deezer, YouTube und SoundCloud. Wichtig ist, dass Du jeweils die App aus dem App Store herunterlädst. Die Browserversionen von Spotify und Co. sind nicht mit AirPlay kompatibel. Alternativ kannst Du über den HomePod Radio hören.

HomePod Spotify
Über AirPlay lassen sich Spotify-Songs auf dem HomePod abspielen.

„Hey, Siri. Spiele Musik auf Spotify“

Die Spotify-Steuerung per Sprachbefehl funktioniert über den HomePod ebenfalls nur indirekt. Nur ab iOS 13 haben Nutzer die Möglichkeit, die Spotify-App per Siri zu steuern. Für diesen Fall haben wir einige nützliche Sprachbefehle für Dich:

  • „Hey, Siri. Spiele [Songname] auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Spiele Musik von [Interpret] auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Spiele [Albumname] von [Interpret] auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Spiele [klassische/fröhliche/traurige/ …] Musik auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Spiele Musik zum [Kochen/ Tanzen/ Feiern/ Spielen/ Trainieren/ …] auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Gib einen Zufallsmix auf Spotify wieder.“
  • „Hey, Siri. Gib Dein Mix der Woche auf Spotify wieder.“
  • „Hey, Siri. Stelle Spotify lauter/leiser.“
  • „Hey, Siri. Pausiere den Song auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Setze die Wiedergabe auf Spotify fort.“
  • „Hey, Siri. Überspringe den Song auf Spotify.“
  • „Hey, Siri. Spiele [Rock/Pop/Schlager/R’n’B/House/Elektro/…] auf Spotify.“

Musik auf dem HomePod zu hören lohnt sich. Wie sehr, erfährst Du in unserem Apple HomePod Test und in unserem Vergleich mit dem Google Home und dem Amazon Echo.

arrow_upward