1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Amazon Echo

Alexa eignet sich nicht nur für kluge Antworten, sondern auch zum Telefonieren, beispielsweise über den Messenger Skype. Wie Du über Alexa Skype nutzen kannst, erfährst Du in unserem Artikel.

Ein Gespräch über Skype kann vor allem mit den „Amazon Echo“-Modellen mit Display (z.B. Echo Show und Echo Spot) sehr nützlich sein. Denn über den Messenger lassen sich nicht nur gewöhnliche Anrufe tätigen, sondern auch Video-Chats. Wir verraten Dir, wie Du Skype auf dem Amazon Echo konfigurierst.

Du möchtest ohne Skype über den Amazon Echo telefonieren? Wie das funktioniert, erfährst Du in diesem Artikel: Mit Alexa telefonieren – So funktioniert’s

Skype für Alexa einrichten

Bevor Du telefonieren und Dich per Video mit Deinen Liebsten verbinden kannst, musst Du Deinen Amazon Echo zunächst für Skype fit machen:

  1. Sofern Dein Amazon Echo und/oder die Alexa-App noch nicht eingerichtet ist, hole das nach. Wie das geht, erfährst Du in diesem Artikel: Amazon Echo einrichten – So funktioniert’s.
  2. Öffne die Alexa-App und gehe zu Einstellungen.
  3. Wähle nun Kommunikation > Skype aus.
  4. Tippe dort auf Verknüpfen und melde Dich mit demselben Microsoft-Konto an, das Du bereits für Skype nutzt. Hast Du noch kein Skype-Konto, lege eins an.

Nun kannst Du Skype jederzeit per Sprachbefehl nutzen. Nützliche Befehle sind:

  • „Alexa, rufe [Person] über Skype an.“
  • „Alexa, starte Videoanruf mit [Person] über Skype.“
  • „Alexa, nimm den Anruf entgegen.“
  • „Alexa, beende das Gespräch.“

Alle „Amazon Echo“-Geräte sind mit Sprachanrufen kompatibel. Video-Anrufe sind nur auf Modellen mit Display möglich.

Mit Alexa und Skype ins Festnetz telefonieren

Hast Du Skype auf dem Amazon Echo erst einmal eingerichtet, kannst Du nicht nur andere Skype-Nutzer anrufen, sondern auch Festnetznummern. Dafür ist es nicht nötig, dass Dein Kontakt ebenfalls über einen Account beim Messenger verfügt. Beachte aber, dass Festnetz- oder Mobilfunk-Anrufe per Skype kostenpflichtig sind.

Nützliche Sprachbefehle sind:

  • „Alexa, rufe [Telefonnummer] über Skype an.“
  • „Alexa, beende das Gespräch.“
  • „Alexa, nimm den Anruf entgegen.“

Wenn Du Deinen Amazon- und Deinen Skype-Account erstmalig miteinander verknüpfst, erhältst Du 200 Freiminuten, die Du für Gespräche in über 150 Ländern verwenden kannst. Alle weiteren Minuten müssen kostenpflichtig erworben werden.

arrow_upward