1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Google Home

Nicht nur auf dem Google Home stehen Dir Sprachbefehle zur Verfügung, sondern auch auf dem Smartphone. Wir verraten Dir, wie Du Ok Google aktivieren kannst.

Alles, was Du brauchst, um den Google Assistant auf dem Smartphone zu nutzen, ist ein Smartphone, das mindestens mit dem Betriebssystem Android 5.0 Lollipop ausgestattet ist. Ältere Versionen unterstützen die Sprachsteuerung nicht.

Wie Du Deinen Google Home startklar machst, erfährst Du in unserem Artikel Google Home (Mini) einrichten.

Ok Google aktivieren auf Smartphone und Tablet

Um die Sprachsteuerung auf Deinem Android-Handy oder Tablet zu nutzen, benötigst Du die aktuelle Version der Google-App. Sofern noch nicht geschehen, lade sie aus dem Playstore herunter.

  1. Öffne die Google-App.
  2. Tippe unten rechts auf Mehr.
  3. Gehe zu Einstellungen > Google Assistant.
  4. Tippe oben unter Deinem Accountnamen auf den Reiter Assistant.
  5. Scrolle hinunter und wähle das Gerät aus, auf dem Du Ok Google aktivieren möchtest. In unserem Beispiel handelt es sich um ein Smartphone.
  6. Neben der Option Google Assistant befindet sich ein Regler, den Du nach rechts ziehst, so dass er blau wird. Der Sprachassistent ist nun aktiviert.
  7. Schiebe nun auch den Regler unter Voice Match nach rechts, um die Option zu aktivieren.
  8. Nun fordert Dich die App auf, zweimal hintereinander „Okay Google“ und einmal „Hey Google“ zu sagen. Das ist nötig, um den digitalen Helfer auf Deine Stimme einzustellen.
  9. Optional: Wer möchte kann nun außerdem noch den Regler bei Mit Voice Match entsperren aktivieren. So lässt sich der Assistant auch mit gesperrtem Bildschirm ansprechen.
Über die Google App lässt sich Ok Google aktivieren und deaktivieren.

Ok Google aktivieren in Google Chrome

Auch der hauseigene Internetbrowser von Google lässt sich per Sprachassistenz steuern:

  1. Schließe ein Mikrofon an Deinen Computer an und öffne danach die Webseite google.de
  2. In der Suchleiste erscheint ein Mikrofon-Symbol. Klicke darauf.
  3. Bestätige Googles Zugriff auf das Mikrofon.

Ok Google ist nun in Deinem Browser aktiviert. Der Funktionsumfang ist ähnlich zum Sprachassistenten für Dein Smartphone.

arrow_upward