1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Smart Home System - clever vernetzt per Funk oder Kabel

Eine nützliche Funktion, die Zeit und die Kapazitäten Deiner Stimme spart: Alexa Announcements. Dank des Features lässt sich eine Mitteilung gleichzeitig an alle vernetzten „Amazon Echo“-Geräte in Deiner Wohnung oder Deinem Haus senden. Wir verraten Dir, wie das funktioniert.

Anders als beim Drop-In stellt Dein Amazon Echo mit den sogenannten Alexa Announcements keine Telefonverbindung her, sondern nimmt eine Nachricht entgegen. Die liest Alexa danach auf allen in Deinem Haus oder Deiner Wohnung vernetzten Smart Speakern vor. Vorausgesetzt, sie sind „Alexa built-in“-zertifiziert. Du benötigst für die Funktion entweder einen Original Amazon Echo (das Modell spielt keine Rolle) oder einen Smart Speaker, der ebenfalls die Sprachassistentin Alexa unterstützt. Dank des Features musst Du nie wieder durch das gesamte Haus oder die Wohnung schreien, um die Familie zum Abendessen zu versammeln.

Bisher ist die Funktion nur in Kanada und den USA abrufbar. Sobald Alexa Announcements in Deutschland verfügbar sind, berichten wir Dir davon. Dank eines kleinen Tricks hast Du aber schon jetzt die Möglichkeit, das Feature zu verwenden.

Alexa Announcements

Alexa Announcements einrichten – Die Vorbereitungen

Um die Funktion nutzen zu können, benötigst Du mindestens zwei Amazon Echos oder andere Alexa-fähige Smart Speaker, die sich im gleichen WLAN befinden. Wie Du Deinen Amazon-Lautsprecher konfigurierst, erfährst Du in unserem Artikel Amazon Echo einrichten – So funktioniert’s. Darüber hinaus sind die Alexa Announcements bisher nur in Kanada und in den USA verfügbar. Deshalb musst Du die im Echo gespeicherte Region ändern:

  1. Logge Dich in Deinem Internet-Browser in Deinen Amazon-Account ein und gehe zu Mein Konto > Digitale Inhalte > Inhalte und Geräte > Einstellungen.
  2. Unter dem Menüpunkt Ländereinstellungen steht für deutsche Geräte bereits voreingestellt „Deutschland.“ Diesen Punkt musst Du nicht ändern. Wichtiger ist der kleingedruckte Satz darunter. Klicke dort auf das blau unterlegte hier und danach auf Weitere Informationen (wieder blau unterlegt im Kleingedruckten).
  3. Hier findest Du nun einige Informationen zum Wechsel Deiner Region. Achtung: Die Einstellung hat Auswirkungen auf gekaufte Spiele & Apps, Filme und Musik. Unter Umständen sind nach dem Wechsel bestimmte Filme nicht mehr in Deiner Bibliothek vorhanden. Überlege Dir also vorher gut, ob Du den Regionen-Wechsel bestätigen möchtest.
  4. Klicke nun auf Ihr Konto auf Amazon.com übertragen, um die Einstellung abzuschließen.
  5. Es kann passieren, dass sich beim Wechsel die Zeitzone verstellt. Um die Zeit anzupassen gehe in den Alexa-Einstellungen zu Allgemein und wähle dort die richtige Zeitzone (Für Deutschland: Central European Time (CET))
  • Alexa Announcements

Auch, wenn die Region auf USA eingestellt ist, kannst Du den Amazon Echo weiterhin auf Deutsch nutzen. Wir empfehlen allerdings, auch die Spracheinstellung anzupassen, denn einige Befehle stehen für deutschsprachige Nutzer nicht zur Verfügung, weshalb es zu Fehlern kommen kann.

  • Tippe in der Alexa-App auf Einstellungen, wähle Deinen Amazon Echo aus, für den Du eine Sprachanpassung vornehmen möchtest und tippe auf Allgemein. Unter dem Menüpunkt Language lässt sich die Sprache auf Englisch einstellen. Ob Du hier USA, Indien, Kanada, Großbritannien oder Australien wählst, spielt für die Nutzung keine Rolle. Der Grund für die Unterteilung sind lediglich dialektale Unterschiede der einzelnen Länder.

Um die Änderungen für Region und Sprache rückgängig zu machen, folgst Du der Anleitung einfach erneut und stellst alles wieder auf „Deutschland“ bzw. „Amazon.de“ und „Deutsch“ um.

Alexa Announcements nutzen – Hilfreiche Sprachbefehle und Anwendungsfälle

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Alexa Announcements zu aktivieren:

  • „Alexa, announce [Sprachnachricht].“
  • „Alexa, Broadcast.“ – Danach startet die Aufnahme

Alternativ kannst Du Dein Announcement auch per Alexa-App an die Familie senden:

  1. Öffne die Alexa-App
  2. Tippe auf das Kommunikationssymbol (die Sprechblase)
  3. Tippe auf das Announcement-Symbol (das Megaphon)
  4. Schreibe Deine Nachricht oder tippe auf das Microfon-Icon, um Deine Nachricht aufzunehmen.
  5. Tippe auf Senden (der Pfeil)

Nach einer kurzen Bestätigung leitet Alexa Deine Nachricht an alle mit dem Netzwerk verbundenen Amazon Echo bzw. Alexa-fähigen Geräte weiter.

Beachte: Egal, ob Du eine Sprachnachricht aufnimmst oder schreibst, nicht Deine tatsächlich eingesprochene Mitteilung kommt auf den anderen Smart Speakern an, sondern Alexa liest Deinen eingesprochenen Text vor. Darüber hinaus können Geräte, auf denen „nicht stören“ aktiviert ist, nur Ankündigungen senden, aber nicht empfangen.

Alexa Announcements lassen sich ideal für Nachrichten verwenden, die alle Haushaltsmitglieder hören sollen. Beispielsweise „Alexa, announce Frühstück ist fertig!“ Oder „Broadcast: Wir fahren in 10 Minuten mit dem Auto los.“

Hinweis: Sobald das Feature in Deutschland verfügbar ist, findest Du hier eine Anleitung, wie Du den Service auf Deutsch nutzen kannst.

arrow_upward