1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Haushaltshelfer - smarte Haushaltsgeräte von A bis Z

Du hast einen Google Home Lautsprecher in Deinen vier Wänden, aber nicht nur Du kannst ihn steuern. Mit dem Gastmodus erlaubst Du auch Besuchern den Zugriff und sie müssen sich dafür nicht einmal in Deinem WLAN-Netzwerk befinden. Es reicht, wenn sie im selben Raum wie der Lautsprecher sind. Wir erklären wie es funktioniert.

Insbesondere für Partys ist es doch grandios, wenn nicht nur Du Dich um die Musik kümmern musst. Und das geht ganz einfach: Dein Smartphone oder Tablet, das Du für die Google Home-App verwendest, muss sich im gleichen WLAN-Netz wie das Google Home-Gerät befinden. Erst dann kannst Du für den Lautsprecher den Google Home Gastmodus einrichten und verwalten.

Eines vorweg: Der Gastmodus ist standardmäßig nicht aktiviert. Daher kannst Du als Besitzer entscheiden, ob Du ihn ein- oder ausschalten möchtest.

So aktivierst Du den Gastmodus

  1. Öffne die Google Home App.
  2. Tippe auf das Symbol Gerate Devices (rechts oben in der Ecke).
  3. Die vorhandenen Google Home-Geräte werden Dir angezeigt.
  4. Melde Dich, falls es noch nicht geschehen ist, mit einem Google-Account an.
  5. Tippe auf das Google Home-Gerät, das freigegeben werden soll.
  6. Jetzt tippst Du auf das Gerätekartenmenü und dann auf Gastmodus.
  7. Über den Schieber kannst Du den Gastmodus ein- und ausschalten.

Es ist möglich, dass Dir eine PIN angezeigt wird, die Dein Gast später in seinem Smartphone eingeben muss.

So erhält Dein Gast den Zugriff

Ist Dein Gastmodus aktiviert, kann Dein Besuch Inhalte streamen. Dafür muss er nicht mit Deinem WLAN-Netz verbunden sein. Eine Verbindung mit einem beliebigen WLAN-Netz oder einer mobilen Datenverbindung ist ausreichend.

Dein Gast verbindet sein Smartphone mit dem Google Home Lautsprecher:

  1. Er öffnet die Chromcast-fähige App.
  2. Tippt auf das Cast-Symbol Active cast extension.
  3. Er geht nun auf Auswahl von Geräten in der Nähe und befolgt die Eingabeaufforderungen.
  4. Jetzt wird eventuell eine PIN abgefragt. Einfach eingeben und los geht’s.

Auffinden der Gastmodus-PIN

Google Home verlangt ab und zu im Gastmodus eine PIN. Befindet sich das zu koppelnde Smartphone oder Tablet in der Nähe, überträgt der Lautsprecher die PIN manchmal automatisch. Das Handy Deines Gastes erkennt das an einem kurzen Tonsignal, das er kaum wahrnehmen wird. Eine PIN-Eingabe ist nur nötig, wenn Kopplungsprobleme auftreten. Du kannst die PIN an zwei Stellen nachsehen.

PIN auf Gerätekarte abrufen

  1. Öffne die Google Home-App.
  2. Tippe auf Geräte Devices. Hier werden Dir die vorhandenen Google Home-Geräte angezeigt.
  3. Suche die Gerätekarte, deren PIN Du benötigst. Sie steht unter dem Gerätenamen.

PIN in den Geräteeinstellungen suchen

  1. Öffne die App.
  2. Tippe auf Geräte Devices. Hier werden Dir die vorhandenen Google Home-Geräte angezeigt.
  3. Klicke auf die Karte des Gerätes in der rechten oberen Ecke, gehe dann auf Gerätekartenmenü und auf Gastmodus.
  4. Unter Einstellungen an kannst Du die PIN einsehen.
  5. Mit der Nummer loggt Dein Gast sich nun ein.

arrow_upward