1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Smart Living

Die automatisierte Heizungssregelung Tado hilft Dir dabei, Energie und Heizkosten zu sparen und dabei hohen Wohnkomfort beizubehalten – das geht über das smarte Tado Heizkörper-Thermostat, das Du bequem jederzeit und überall per App steuerst.

Vorbereitungen treffen

Das Beste am Tado Heizkörper-Thermostat ist die einfache Installation. Nach Angabe des Herstellers haben 95 % der Nutzer ihr Thermostat ohne Hilfe eines Installateurs selbst installiert, denn Tado stellt einen intuitiven Online-Assistenten zur Verfügung, mit dem Du das Produkt ganz unkompliziert selbst montierst.

Im Vorfeld solltest Du alle Gegenstände aus dem Starter Kit aus der Verpackung nehmen. Spezielles Werkzeug benötigst Du nicht.

Tado Heizkörper-Thermostat installieren

Tado Heizkörperthermostat installieren: Heizung mit Thermostat daneben eine Pfanze
Smartes Heizkörper-Thermostat installieren – Ganz einfach

Das smarte Heizkörper-Thermostat eignet sich für Wohnungen mit Heizkörper-Thermostaten V3+.

  1. Starte den Online-Installations-Assistenten. Auf der Seite my.tado.com findest Du den Installationsassistenten, der Dich Schritt-für-Schritt anleitet. So lässt sich Dein altes Gerät mit wenigen Handgriffen demontieren und durch das smarte Heizkörper-Thermostat von Tado ersetzen
  2. Vor dem Anbringen von Tado musst Du den existierenden Thermostatkopf entfernen. Die Demontage hängt je von der Art des Thermostatkopfes ab. Tado liefert Dir auf der Webseite Anleitungen für die unterschiedliche Varianten.
  3. Bringe, wenn nötig, einen Adapter an. Die Heizkörper-Thermostate passen auf nahezu alle Heizkörperventile – direkt oder via Adapter. Die Überwurfmutter zur Montage benötigt Heizkörperventile mit einem M30 x 1,5 Augengewinde. Zudem ermöglichen die mitgelieferten Adapter die Montage auf vielen weiteren Ventiltypen. Tado liefert Dir eine Übersicht über alle Heizkörperventile.
  4. Folge nun den Anweisungen in der Tado App. Dort siehst Du, wie Du den Schraubkopf am Heizkörper anbringst und das Tado Heizkörper-Thermostat aufsteckst.

Tado-App – Umfangreich und einfach zu bedienen

Wenn Du alles installiert hast, kontrollierst Du Deine Heizung mit der Tado-App. Diese lässt sich kostenlos im Google Play Store und im App-Store für Apple-Geräte herunterladen. Einfach downloaden, Account anlegen und schon geht es los.

Tado Heizkörperthermostat installieren - Smartphone App mit Home Screen
Die Tado-App – Umfangreich und einfach zu bedienen

Mit der App hast Du viele Möglichkeiten, die Temperatur in Deinem Zuhause so zu regeln, wie Du es möchtest. Die Bedienung ist sehr intuitiv: Der Home-Screen zeigt Dir alle wichtigen Infos, ohne, dass Du dich erst durchs Menü klicken musst. So siehst Du auf den ersten Blick, wie warm es aktuell in Deiner Wohnung und wie hoch die relative Luftfeuchtigkeit ist. Ist Dir die Temperatur zu warm oder zu kalt, stellst Du sie einfach in der App um – egal wo du gerade bist.

Praktisch sind auch die Heizpläne, die Du in der App mit so genannten Tado Smart Shedules erstellst und bearbeitest. So regelst Du für eine ganze Woche, wann sich Deine Heizung automatisch rauf- oder runterregeln soll. Wenn Du beispielsweise weißt, dass Du unter der Woche von 8:00 bis 17:30 Uhr auf der Arbeit hockst, legst Du in dieser Zeit eine niedrigere Temperatur für die Thermostate fest. Ab 17:30 wird dann wieder stärker geheizt. Möchtest Du allerdings direkt in einer warmen Wohnung ankommen, lässt sich das mit der Early-Start-Funktion einrichten, die dafür sorgt, dass um 17:30 die Zieltemperatur erreicht ist.

Smartes Heizkörper-Thermostat installieren: Screenshot Tado App auf vier Handys
Die Tado-App bietet viele Funktionen.

Daneben gibt es noch das nützliche Feature Away-Temperatur für standortbasiertes Heizen. Dabei wird die Temperatur in dem Smart Home immer heruntergeregelt, wenn niemand zu Hause ist. Dafür ist es allerdings nötig, dass alle Bewohner die Tado-App auf dem Handy installiert und dort die Standortdienste aktiviert haben.

arrow_upward